<< zurück
ARCHETEKTUR

Seit einer Reise auf eine der muschelreichsten Inseln der Welt, Sanibel Island/Florida, beschäftigt sich der Maler und Fotograf Manfred Bockelmann mit einem Fotoprojekt, dem er den Titel "ARCHETEKTUR - Motiv und Abbild" gab. Es handelt sich um großformatige Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Muscheln und Schnecken: der ältesten Architektur der Schöpfung. Innerhalb der Rahmung im Passepartout - gleich einem Guckkasten - ist die Originalmuschel hinzugefügt. Poetische Aussagen zu Muscheln und Schnecken von verschiedenen Schriftstellern wie z.B. von Gaston Bachelard oder Paul Valery - handschriftlich von Manfred Bockelmann auf das Passepartout geschrieben - ergänzen das Konzept.

Muscheln und Schnecken

Ein wirbelloses Tier baut sich ein Haus aus Stein. Es handelt sich um die ersten Lebewesen unseres Planeten. Der erdgeschichtlich erst seit kurzem auftretende Homo Sapiens hat sich von Anfang an gebückt, um diese Miniaturen aus Stein staunend zu betrachten. Welch vollendete Baukunst! Eine Architektur der Funktion und Schönheit. Die Urform des Hauses. Mit meinen großformatigen Fotos möchte ich den Blick auf die Schöpfung lenken und deren Faszination im Detail verdeutlichen. Durch die Verbindung von Motiv und Abbild wird jedes Bild zum Unikat.